Oberschule Elstal > Terminkalender > 2011-12 > Regionalentscheid der ecopolicyade

Regionalentscheid der ecopolicyade

Christopher und Dominik waren zu aufgeregt.

Die ecopolicyade ist ein Bundeswettbewerb im vernetzten Denken. In einer Computersimulation müssen die Teilnehmer ein Industrieland, ein Schwellenland oder ein Entwicklungsland möglichst über 12 Jahre hinweg regieren. Dabei sind kluge Entscheidungen gefragt, die das Land nachhaltig voran bringen.

In diesem Jahr wurden nach Meldung unserer Schulergebnisse die Teams Dominik Hein(7b)/Christopher Albrecht (7a) und Kevin Aulbach/Dominik Maaß (beide 10b) zum Regionalentscheid am 23.03.2012 eingeladen.

Im Festsaal der E.ON Edis in Potsdam spielten unsere Teams gegen sieben Mannschaften anderer brandenburger Schulen. Die drei besten Teams ziehen ins Landesfinale ein.

Wie immer wurde zunächst das Industrieland gespielt. Unsere Siebtklässler waren ein wenig zu aufgeregt und kamen auf Grund von Fehlentscheidungen nicht gut durch. Unsere "Großen" hingegen lagen nach dieser ersten Runde auf Platz 3.

Nach einer kleinen Pause wurde ausgelost, dass als zweites Land das Entwicklungsland dran war. Beide Elstaler Teams waren hier nicht erfolgreich. In der Gesamtwertung belegte unser 10.-Klasse-Team aber mit dem Polster der ersten Runde immerhin noch den undankbaren 4. Platz. Das Landesfinale, an dem wir in den letzten beiden Jahren erfolgreich teilnehmen konnten, schien uns in diesem Jahr verwehrt zu bleiben.

Wenige Tage nach dem Regionalentscheid erhielten wir jedoch die Nachricht, dass auch unsere Zehntklässler zum Finale zugelassen sind. Die Freude ist groß. Kevin und Dominik werden also am 03.04.2012 in der Staatskanzlei in Potsdam gegen mehrere andere Teams das brandenburger Landesfinale bestreiten.

Ein ausdrücklicher Dank geht an Hans-Werner Hansen für die sehr arbeitsintensive bundesweite Organisation dieses Wettbewerbs. Ebenfalls möchten wir uns bei den Mitarbeitern der E.ON Edis für die sehr gute Bewirtung bedanken.

Dominik und Kevin; im Hintergrund die letztjährigen Landes- und späteren Bundessieger vom Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide