Oberschule Elstal > Terminkalender > 2017-18 > Roboter erorbern die Schule

Roboter erobern die Schule

Bereits seit mehreren jahren bieten wir unseren 7. Klassen das Wahlpflichtfach Informatik an. Die Schüler, die dieses Fach wählen, können über die 4 Jahre hinweg in die verschiedensten Bereiche der Computerwelt eintauchen. Da geht es von der Geschichte der Rechentechnik über den Aufbau eines PC und die übliche Office-Software bis hin zur Programmierung.

In den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Programmiersprachen und -umgebungen ausprobiert. Aktuell setzen wir in der 10. Klasse Spiele-Projekte mit dem Gamemaker um und versuchen uns in der Entwicklung von Android-Apps mit dem MIT App Inventor. Die Gamemaker-Projekte laufen natürlich nur im Computer, die Android-Apps greifen bereits auf Sensoren des Smartphones zu und verbinden so Computer- und Außenwelt. Durch den Kauf der Roboter können wir diesen Schritt noch etwas weiter treiben. Die entwickelte Software greift auch auf Sensoren des Roboters zu, steuert aber auch seine Aktoren. Vielfältige Bewegungen und andere Aktionen sind dabei möglich.

Die Programmierumgebung bleibt dabei leicht für Anfänger und Unerfahrene beherrschbar, denn sie baut auf Scratch auf, das bereits an vielen Grundschulen den Kindern erste Programmiererlebnisse erfahren lässt.

Wir möchten ganz ausdrücklich der GWV Ketzin danken. Seit etlichen Jahren unterstützt sie uns durch ein jährliches Sponsoring in nicht ganz unbedeutender Höhe. Dadurch können wir schnell und unbürokratisch über unseren Förderverein Anschaffungen tätigen oder Reparaturen vornehmen, die über die langfristige Haushaltsplanung deutlich schwieriger wären.

In diesem Jahr floss das Sponsoring der GWV Ketzin vollständig in die Anschaffung der Roboter. Wir danken der GWV und hoffen auf interessante Roboter-Projekte.