Oberschule Elstal > Terminkalender > 2010-11 > Spiel das Leben

Spiel das Leben!

Vorbereitung auf das Leben - und das auch noch spielerisch. Das konnten wir uns nicht vorstellen. Den Schülern der 7.Klassen hat es einfach Spass gemacht, in die Welt der Erwachsenen einzutauchen. Das bedeutete, jeder stellte sich eine „Traumwolke“ mit Haus, Auto, Spiekonsole und vielen schönen materiellen Dingen zusammen. Und die Wolke sagte uns auch, was das alles kostet.So stelle ich mir meine schöne Zukunft vor. Doch nur ein Traum? Und schon wechselten wir in die reale Erwachsenenwelt, denn jeder Schüler zog per Los einen Beruf und bekam seine Lohn in Form von Spielgeld in die Hand.Jetzt sah die Wirklichkeit ganz anders aus, denn vom Bruttolohn wurde auch noch etwas weggenommen, z.B. Steuern, Krankenversicherung, Rentenversicherung usw. Und plötzlich blieb vom Lohn gar nicht mehr viel übrig, um die Träume zu erfüllen.
Die „Traumwolke“ musste den finanziellen Möglichkeiten angepasst werden, dass bedeutete einige schöne Dinge meiner „Traumwolke“ kann ich mir gar nicht leisten. Am Ende des Projekts erkannten wir, derjenige, der einen guten Schulabschluss bekommt, hat die Chance auch eine tollen Beruf zu ergreffen. Dann verdiene ich das Geld, um meine „Traumwolke“ mit Leben zu erfüllen.
Besonders gut fanden wir, dass der Projektleiter die Arbeitsweise jeden einzelnen Schülers während des gesamten Projekts eingeschätzt hat. Wir danken dem Projektleiter, Herrn Röhling, vom Institut für Schülerberatung und Kompetenzentwicklung e.V. Velten und unseren beiden Klassenlehrerinnen Frau Leesmann und Frau Borrmann für die Vorbereitung und Unterstützung dieses IOS- Projekts.

Schüler der 7. Klassen der Oberschule Elstal

 


tl_files/ose/bilder/dauerhaft/mbjs.jpg
tl_files/ose/bilder/dauerhaft/esf.jpg
tl_files/ose/bilder/dauerhaft/ba.jpg
tl_files/ose/bilder/dauerhaft/ios.jpg
Dieses Projekt wird im Rahmen der "Initiative Oberschule" (IOS) vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, vom Europäischen Sozialfonds und der Bundesagentur für Arbeit gefördert. Die "Initiative Oberschule" (IOS) unterstützt Kooperationsprojekte zwischen Oberschulen und außerschulischen Partnern, die dazu dienen sollen, die Ausbildungsfähigkeit der Jungen und Mädchen an Oberschulen zu verbessern, ihre Sozialkompetenzen zu stärken und eine bessere Berufsorientierung zu garantieren. Gleichzeitig sollen durch IOS-Projekte die Kompetenzen der Lehrerinnen und Lehrer als wichtige Begleiter der Schülerinnen und Schüler auf dem Weg der Ausbildungsplatzsuche erweitert und die Oberschulen gestärkt werden.