Oberschule Elstal > Terminkalender > 2009-10 > Wochensieg im "Planspiel Börse"

Wochensieg im "Planspiel Börse"

Auch in diesem Jahr führt die Sparkasse wieder das "Planspiel Börse" durch. Und wir sind natürlich wieder mit dabei. Drei Teams aus den 10. Klassen und vier Teams aus den Klassen 9a und 9b versuchen möglichst gewinnbringend Aktien zu kaufen und zu verkaufen. Dazu wurde ihnen ein Startkapital von 50.000 Euro pro Team zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich ist das kein reales Geld. Aber - und das macht die Sache spannend - die Aktien, mit denen die Schüler handeln, sind von realen Unternehmen. Es gilt also, die Börsennachrichten zu verfolgen, Aktienkurse zu analysieren und daraus kluge Entscheidungen abzuleiten.

Im letzten Jahr konnten wir zweimal einen Wochensieg erringen. Und auch im aktuellen Durchgang hatte zumindest ein Team einen tollen Start. Die "Elstaler-Chiller" - das sind Annette Kress, Steven Simon und Dorian Wendt aus der 9a - holten sich gleich in der zweiten Woche des Spiels den Wochensieg, das heißt sie hatten von den teilnehmenden Teams den höchsten prozentualen Wochengewinn.

Als Anerkennung für diese Leistung gab es eine historische Aktie und folgenden Zeitungsartikel in der MAZ vom 23.10.2009:

Wir hoffen natürlich, dass weitere Wochensiege folgen und vielleicht sogar eine gute Endplatzierung möglich wird.